Die Sieben Gezeichneten: Schatten im Zwielicht II

 

Königreich Almada, im Jahre 1019 nach dem Falle Bosparans

Die Gezeichneten folgen der Einladung von Amando Laconda da Vanya und nehmen im Boronmond 1019 BF an der großen Klausur zu Punin teil.

 

Dabei treffen sie auch auf Salpikon Savertin und werden zum Bündnis gegen Borbarad gebeten. Bevor die Gezeichneten aber nach Mirham reisen können erfordern die Grenzstreitigkeiten in Dubios ihre Aufmerksamkeit.

 

 

 

Download
Schatten im Zwielicht IV
Die Gezeichneten kommen in Punin an und nehmen an der Klausur zu Punin teil. Salpikon Savertin nutzt die Chance und tritt auf die Gezeichneten zu.

Datei:
Schatten im Zwielicht IV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB