Die Sieben Gezeichneten: Unsterbliche Gier

Weiden, im Jahre 1016 nach dem Falle Bosparans

Mythornius von Festum, Roban Loken, Ungrimm Eisenfaust und Wulf Steinhauer reisen erneut ins Herzogtum Weiden und werden dort einmal mehr in finstere Ereignisse hineingezogen.

Zwar können sie in Zerwas den Ursprung der Vampirplage ausmachen und die in Weiden umgehenden Vampire sowie den Erzvampir selbst vernichten, doch die Beschwörung Borbarads durch die Schwarzelfe Pardona können sie nicht aufhalten.

 

Ein jeder der Helden hat nun erkannt: der mächtigste Schwarzmagier aller Zeiten - Borbarad - ist zurückgekehrt!

 

Download
Weidener Winter - Teil I
Unsere Heldengruppe hat 'Unsterbliche Gier' in zwei Spielterminen beenden können. Diese Zusammenfassung des ersten Teils diente als Spielerhandout, um möglichst ohne 'Wissensverluste' in den zweiten Teil des Abenteuers zu starten.

Datei:
Weidener Winter Teil I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 521.9 KB
Download
Borbarads Rückkehr
Die Rückkehr des Schwarzmagiers Borbarad aus der Sicht von Mythornius von Festum.

Datei:
Borbarads Rückkehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.7 KB
Download
Weidener Kurzgeschichten
Verschiedene Kurzgeschichten, Szenarien und Briefe, die sich auf die düsteren Ereignisse während des Weidener Winters im Jahre 1016 BF beziehen.

Datei:
Weidener Kurzgeschichten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.0 MB

Download
Die Orakelsprüche von Fasar und die Al'Anfanischen Prophezeiungen
Die von Abdul el Mazar stammenden, unvollständigen Übersetzungen der Orakelsprüche von Fasar und der Al'Anfanischen Prophezeiungen.

Datei:
Orakelsprüche & Prophezeiungen.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 2.5 MB


Zwei Versionen des Nachtschattensturms, die auf Grundlage der offiziellen Beschreibung des Nachtschattensturm von Markus erstellt wurden.