Die Sieben Gezeichneten: Tal des Verderbens

 

Fürstentum Maraskan, irgendwann im Jahr 1019 nach dem Falle Bosparans

 

Wenige Minuten nach ihrer Flucht von Andalkan werden die Gezeichneten zusammen mit dem Schwertkönig Raidri Conchobair in eine echsische Minderglobule gezogen. 

 

 

Download
Tal des Verderbens
Die Ereignisse nach der Schlacht von Andalkan bis zur Abreise aus der Fürstenstadt Tuzak.

Datei:
Tal des Verderbens.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Download
Die Heiligen Rollen der Beni Rurech
In der Asservatenkammer der ehemaligen Tuzaker Magierakademie birgt Keïderan von Charasim zahlreiche wertvolle Stücke, darunter auch einige Drajische der Heiligen Rollen der Beni Rurech.

Datei:
Heilige Rollen der Beni Rurech.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.2 KB

Download
Brief an Rudon von Darbonia
In Tuzak erhält der Zweite Gezeichnete Wulf Steinhauer von Fürstmarschall Helme Haffax einen versiegelten Brief an Großadmiral Rudon von Dabonia.

Datei:
Brief an Rudon von Darbonia.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.7 KB